Navigation
First-Responder Trier-Saarburg

Drei Verletzte nach Kollision bei Farschweiler

Bei einem Unfall auf der B 52 zwischen Farschweiler und Reinsfeld sind am Montagabend drei Personen verletzt worden, eine davon schwer.

06.01.2014
Schwerer Verkehrsunfall bei Farschweiler. First Responder Hochwald waren im Einsatz.
Schwerer Verkehrsunfall bei Farschweiler. First Responder Hochwald waren im Einsatz.

Bei einem Unfall auf der B 52 zwischen Farschweiler und Reinsfeld sind am Montagabend drei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Nach Angaben der Polizei Hermeskeil kam ein 53-jähriger Saarländer, der gegen 16.35 Uhr in Richtung Reinsfeld unterwegs war, aus bisher noch ungeklärter Ursache in einer langgezogenen Rechtskurve zwischen Farschweiler und Reinsfeld mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommende Auto, in dem ein 52-Jähriger und ein 49-Jähriger saßen. Dabei wurden der 53-Jährige schwer und die beiden Insassen des anderen Autos leicht verletzt. Alle drei wurden in Krankenhäuser in Trier und Hermeskeil gebracht. Nach Polizeiangaben entstand an beiden Autos Totalschaden, der insgesamt auf rund 25000 Euro beziffert wird. Die Bundesstraße musste für etwa zweieinhalb Stunden voll gesperrt werden, der Verkehr wurde umgeleitet. Im Einsatz waren zwei Rettungswagen, ein Notarzt, die Feuerwehr Hermeskeil, die First Responder Hochwald mit zwei Mann und zwei Streifen der Polizeiinspektion Hermeskeil. Die Polizei Hermeskeil (Telefon 06503/91510) sucht Zeugen des Unfalls.

Quelle: www.volksfreund.de
Bild: Volksfreund.de

Weitere Informationen

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  SK Trier  |  IBAN: DE80 5855 0130 0000 0632 48  |  BIC / S.W.I.F.T: TRISDE55XXX